MENU

Claydon 3M Hybrid drilling spring barley into ploughed, pressed, sandy loam, Norfolk

Hybrid M: Anbau-Drillmaschinen

Die Claydon Hybrid ist die neueste Generation der Claydon-Drillmaschinen, die mit der patentierten Claydon-Sätechnik arbeitet.

Die als reines Anbaugerät konzipierte Maschine ist das Ergebnis von über einem Jahrzehnt Erfahrung und Entwicklung mit Direktsaatmaschinen. Dieses Modell hat der Claydon-Philosophie einen erheblichen Auftrieb gegeben und erfreut sich bei vielen Betrieben mit unterschiedlichsten Böden in Großbritannien und Europa großer Beliebtheit. 

Die vielseitige und flexible Claydon Drillmaschine kann den Anbau von Pflanzen direkt in die Stoppeln (im ersten Video), als Mulchsaat oder in herkömmlich bearbeitete Böden (im zweiten Video) vornehmen.

Hocheffiziente Streifensaat

Claydon Hybrid-Drillmaschinen halten ihr Versprechen für eine hocheffiziente Streifenaussaat. Dank des patentierten Claydon Inline-Zinkendesign profitieren alle Modelle von zahlreichen Besonderheiten, die den Hybrid zu einem höchst vielseitigen Werkzeug für einen kostengünstigen Landbau macht:

  • Einfache, solide, leichte Konstruktion.
  • Hohe Durchgangsfähigkeit.
  • Niedriger Leistungsbedarf, sparsam im Verbrauch.
  • Niedrige Betriebskosten – minimale Anzahl an beweglichen Teilen/Verschleißteilen.
  • Langlebige Frontzinken mit Wolframkarbid-Beschichtung.
  • Schnelle und einfache Wartung – Verschleißteile sind innerhalb weniger Minuten getauscht.
  • Besonders wendig.
  • Präzise Saatgutablage – Stützräder laufen auf unbearbeitetem Boden.
  • Konstante Saattiefe durch an hartem Federstahl geführte Saatzinken.
  • Kein bearbeiteter Boden wird überfahren.
  • Einebnung des Bodens, Anpassung an die Bodenkonturen dank Fahrwerkseigenschaften mit Bodenanpassung.
  • Einfache Kalibrierung, intuitive Bedienung.
Mounteddrill1  large
Mounteddrill3  large
Mountedrill2  large

GEZIELT DÜNGEN MIT CLAYDON

Integrierte Düngeoptionen

Die Claydon Hybrid-Düngetechnologie wird als vollständige Einheit in der 3 m Anbauvariante angeboten. Für die 4m, 4,8m und 6m Anbaudrillen stehen Fronttanks für die Dünge-Option zur Verfügung.

 

 

Düngebehälteroptionen

Behälter sind auf alle Anbau-Hybrid-Drillmaschinen montierbar Granulat- oder Flüssigdünger-Behälter können vorne angebracht werden. Ein Tank für Mikrodünger kann hinten montiert werden.

 

 

Frontbehälter für Granulat:

  • 1.750 Liter Fassungsvermögen
  • Elektroantrieb
  • Beleuchtung und Walzenabdeckung
  • Option für zusätzliche Gewichte

Frontbehälter für Flüssigkeiten:

  • 1.000 Liter Fassungsvermögen
  • Elektroantrieb
  • Beleuchtung und schnelle Pumpe
  • Option für zusätzliche Gewichte

Hecktank für Mikrodünger:

  • 65 Liter Fassungsvermögen
  • Elektroantrieb

Das Hybrid M: Anbau-Drillmaschinen Konzept

Cld274-de-28pp-aw-23new3 03

Specifications

 Drillmaschinen-Typ 3m 3m Dünger 4m 4.8m 6m
Max. Leistung/Saison (ha) 700 700 1.000 1.200 1.500
Max. Leistung/Tag (ha) 20 20 30 35 40
Erforderliche Mindestleistung (ps) 150 150 200 250 300
Transportbreite (m) 3,0 3,0 2,9 2,9 3,0
Gewicht (kg) 1.330 1.750 2.074 2.216 3.058
Behälter-Fassungsvermögen (I) 1.750 2.455 nur Saatgut (50:50 Saatgut/Dünger) 1.750 1.750 1.750
Säschare 9 9 13 15 19
Fahrgassenschaltung Standard Standard Standard Standard Standard
Spuranreißer Standard Standard Standard Standard Standard
Beleuchtung Standard Standard Standard Standard Standard
Frontzinken u. 180 mm A-Säschare Standard Standard Standard Standard Standard
Doppelte Werkzeugleiste hinten Standard mit Optionen Standard mit Optionen Standard mit Optionen Standard mit Optionen Standard mit Optionen
Überlastsicherung Optional Optional Optional Optional Optional
Vorauflaufmarkierung Optional Optional Optional Optional Optional
Mikro-Dünger (Artemis-Treiber) Optional Optional Optional Optional Optional
Doppelzinkenausrüstung Optional Optional Optional Optional Optional
Schneckenkornstreuer (Artemis-Treiber) Optional Optional Optional Optional Optional
Särohrüberwachung Optional Optional Optional Optional Optional
Zusätzliche Stützräder Optional Optional - - -